Logo Victoria Partners

Mitgliedschaften

VICTORIAPARTNERS unterstützt die Förderung und Weiterentwicklung des Immobilienkapitalmarkts in Europa in Bezug auf seine Transparenz, Liquidität und Effizienz. Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen aus Überzeugung, die Wirtschafts- und Finanzregion Europa zu fördern und mitzugestalten. In diesem Zusammenhang engagiert sich VICTORIAPARTNERS als Mitglied bei den folgenden bekannten Vereinigungen und Verbänden.

The European Public Real Estate Association (EPRA)

Die European Public Real Estate Association (EPRA) wurde 1999 gegründet und ist eine gemeinnützige Vereinigung, welche die Interessen der europäischen börsennotierten Immobilienunternehmen vertritt. Die EPRA hat das Ziel, Vertrauen zu fördern und zu mehr Investitionen im börsennotierten Immobiliensektor in Europa anzuregen. Daher ist die EPRA bestrebt, im Sinne von „Best Practices“ einheitliche Standards in Accounting, Reporting und Corporate Governance zu begründen, Investoren transparente Informationen anzubieten sowie einen Rahmen für die Diskussion und Entscheidungsfindung solcher Fragen zu schaffen, welche die Zukunft des Sektors bestimmen. Die EPRA fördert die Implementierung branchenweit einheitlicher Kennzahlen zur Finanzberichterstattung und es werden nach Begutachtung durch einen Wirtschaftsprüfer entsprechende Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze an börsennotierte Unternehmen vergeben.

Die mehr als 275 Mitgliedsunternehmen der EPRA repräsentieren über €450 Mrd. an Immobilienvermögen und beeinflussen dadurch die Effizienz und Qualität der europäischen Baulandschaft. Zusammen mit der FTSE Gruppe und der National Association of Real Estate Investment Trusts (NAREIT) wurde die FTSE EPRA/NAREIT Global Index Serie etabliert, eine globale Indizes-Plattform für das „Benchmarking“ der Performance börsennotierter Unternehmen und Real Estate Investment Trusts.

VICTORIAPARTNERS ist seit 2014 Mitglied in der EPRA und beteiligt sich u.a. aktiv an der fachlichen Arbeit im Regulatory and Taxation Committee.

Wirtschaftsrat Deutschland

Der Wirtschaftsrat (Wirtschaftsrat der CDU e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein, der die Interessen von mehr als 12.000 Unternehmen repräsentiert und seinen Mitgliedern eine Plattform für einen kontinuierlichen Dialog mit Entscheidungsträgern in Deutschland und Europa über Politik, Institutionen und Unternehmen hinweg bietet. Der Wirtschaftsrat wurde 1963 gegründet und ist der CDU verbunden.

Der Wirtschaftsrat vertritt die Wirtschaftspolitik, welche die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft, wie von Ludwig Erhard begründet, am besten widerspiegelt. Der Wirtschaftsrat vertritt die Interessen von Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wird ausschließlich durch die Beiträge seiner Mitglieder finanziert.

VICTORIAPARTNERS beteiligt sich seit 2015 aktiv in der Bundesfachkommission Bau, Immobilien und Smart Cities.

Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV)

Die Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV) wurde 2003 gegründet und stellt eine führende Plattform für den Informations- und Wissensaustausch innerhalb des Sektors von nicht-börsennotierten Immobilienvehikeln dar. Hauptziel der Plattform ist die Verbesserung der Transparenz von nicht-börsennotierten Immobilien-Investitionsvehikeln für institutionelle Investoren. Mit dem Ziel des Aufbaus einer wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Assetklasse im Bereich Immobilien in Europa für institutionelle Investoren, fördert INREV Transparenz, Zugänglichkeit, Professionalität sowie „Best Practise“-Standards.

Institutionelle Investoren und Berater profitieren auf vielfältige Weise von der Plattform. Beiträge zur Plattform werden von den unterschiedlichen Marktteilnehmern wie Fonds- und Dachfonds-Manager sowie Beratern geleistet. Die Plattform stellt unter anderem Informationen über Indizes, wie zum Beispiel den Global Investor Index und den German Vehicles Index, seit 2016 zur Verfügung.

Die mehr als 450 Mitglieder von INREV stammen aus verschiedenen Bereichen wie Fondsmanagement, Beratung, institutionelle Investoren, Dachfonds, Research sowie Investment Banking.

Im Rahmen der Funktion als Berater ist VICTORIAPARTNERS seit 2017 Mitglied bei INREV.